Brustvergrößerung mit Implantaten

Brustvergrößerung mit Implantaten

Für viele Frauen sind Größe und Form der Brust ein wichtiger Teil ihres Images und ihres Selbstvertrauens. Wenn Sie mit der Größe und Form Ihrer Brüste unzufrieden sind, fühlen Sie sich vielleicht weniger selbstbewusst, als Sie es sich wünschen, aber es gibt eine Lösung. Die Operation der Brustvergrößerung, allgemein bekannt als "Brustkorrektur" oder “Brust OP”, ist der beliebteste Eingriff, der bei Wellness Kliniek durchgeführt wird.

Von € 2750
Alle Preise anzeigen

Details zur Brustvergrößerung

  • Operation: 45 Minuten
  • Schlafnarkose
  • Einschnitt: 3 cm
  • Keine Übernachtung erforderlich
  • Genesung: 4 - 7 Tage
  • 6 Wochen Sport-BH

Brauchen Sie Hilfe? Wir rufen Sie gerne zurück!

Was Sie erwartet bei einer Brustvergrößerung mit Implantaten

Unmittelbar nach der Brustvergrößerung können Sie Muskelschmerzen im oberen Brustbereich und im Rücken verspüren. Ihre Brüste können sich auch straff anfühlen. Es dauert ein paar Tage, bis sich das Brustimplantat gesetzt hat.

Der Heilungsprozess dauert mindestens 3-6 Monate. Das endgültige Ergebnis wird erst nach dieser Zeit sichtbar sein. Die Länge des Heilungsprozess hängt stark zusammen mit die Art und die Positionierung der Implantaten. So dauert die Heilung bei einer subglandulären Positionierung viel weniger lange als bei uner submuskulären Positionierung.

Wenn Sie Bedenken oder Fragen haben, sind Sie zu einer postoperativen Beratung jederzeit willkommen. Die gesamte Nachsorge ist kostenlos. Zögern Sie nicht, uns anzurufen und einen Termin zu vereinbaren, oder diesen online zu buchen.

Art der Implantate - Wir bieten die meisten Marken von Brustimplantaten

Silikon-Brustimplantate

Moderne kohäsive Silikonimplantate sind sicher. Sie haben eine starke, zuverlässige Hülle und sind mit einer festen Silikonmasse gefüllt, die bei einem Bruch der Hülle nicht in den Körper austritt. Silikonbrüste sind weich und geschmeidig im Griff, sie haben eine sehr attraktive Form und fühlen sich ein wenig mehr wie natürliches Brustgewebe an. Es gibt verschiedene Modelle und Formen, die bei der Beratung mit dem Arzt ausgewählt werden können: rund oder anatomisch (tropfenförmig), mit einem extra hohen, hohen, mittleren oder niedrigen Profil, damit es für jede Frau die passende Form gibt.

Die verschiedene Profile der Brustimplantaten

Hydrogel-Brustimplantate (Wassergel)

Das Hydrogel-Brustimplantat besteht aus einer Silikonhülle, die mit 3,7% Carboxymethylcellulose und 96,3% physiologischem Serum (Wasser) gefüllt ist. Mit der Hydrogelprothese kann die Brust wie bei der Salzwasserprothese geröntgt werden. Hydrogelimplantate sind zu 100 % biologisch abbaubar, so dass der Körper die harmlose Flüssigkeit im Falle einer Leckage auf natürliche Weise absondert. Bei Hydrogelimplantaten besteht ein höheres Risiko des Auslaufens, da die Prothese wahrscheinlich etwas Körperfeuchtigkeit absorbiert.

Salzwasser-Brustimplantate (Kochsalzlösung)

Es ist möglich, durch einen kleinen Schnitt (2-3 cm) aufblasbare Implantate einzusetzen, die dann mit einer speziellen Kochsalzlösung (physiologisches Serum) gefüllt werden. Dieses Serum ist völlig harmlos und wird bei einer eventuellen Leckage aus dem Körper ausgeschieden. Die Implantate können vor (subglandulär) oder hinter (submuskulär) dem Brustmuskel eingesetzt werden.

Bei einer subglandulären posititionierung der Brustimplantate, werden sie vor oder auf dem Brustmuskel positioniert. Dies geschieht meistens bei Frauen mit mehr eigenem Brustgewebe, um hier ein sehr natürliches aussehen zu erzielen. Auch bei Hängebrüsten kann diese platzierung gute Resultaten erzielen. Da diese Brustvergrößerung mehr an die Oberfläche der Brust ausgeführt wird, ist das Heilungsprozess schneller als bei der submuskulären positionierung.

Eine submuskulären Brustvergrößerung wird meistens ausgeführt bei sehr schlanken Frauen mit weniger eigenem Brustgewebe. Da das Implantat hier unter den Brustmuskel positioniert wird, ist die Kontur des Implantats unauffälliger und weniger spürbar als bei einer subglangdulären Positionierung.

Mit Salzwasser gefüllte Implantate sind nicht so geschmeidig wie Hydrogel- oder Silikonimplantate und fühlen sich nicht so weich an. Hydrogelimplantate sind eine bessere Alternative. In jedem Fall geht es uns immer darum, die beste Option für Ihre Wünsche und Ihren Körper zu finden. Ihr Chirurg wird dies natürlich im Detail mit Ihnen besprechen. 

Natürlich können Sie bei uns auch wählen für eine Brustvergrößerung mit Eigenfett. Genau wie Salzwasser-Brustimplantate ist diese Alternative basiert auf einem Stoff der nicht schädlich ist für Ihr Körper, da es sich um eine nicht-körperfremde Substanz handelt.

Form der Brustimplantaten

Bei Wellness Kliniek unterscheiden wir 2 Hauptformen der Brustimplantaten:

  • Anatomische Implantate
  • Runde Implantate
Anatomische Implantate (Tropfen Implantate)

Anatomisch geformte Implantate (rechts), auch "Tropfen Implantate" genannt, sind sowie runde Brustimplantate in der Brustvergrößerung weit verbreitet.

Tropfenförmige Implantate haben eine anatomische Form. Sie werden häufig bei der rekonstruktiven Brustvergrößerung, wie z.B. nach Brustkrebs, eingesetzt. Für die ästhetische Brustvergrößerung bevorzugen unsere Chirurgen im Allgemeinen runde Implantate.

Runde Implantate

Runde Brustimplantate (links) sind weicher und natürlicher zu berühren als die härteren anatomischen Implantate.

Der Schwerpunkt eines anatomischen Implantats liegt tiefer als sein Zentrum (Mittelpunkt). Die Gefahr besteht darin, dass Ihre Brust mit der Zeit erschlafft.

Wenn sich Ihr tropfenförmiges (anatomisches) Brustimplantat mit der Zeit dreht, sind Ihre Brüste nicht mehr symmetrisch. Wenn sich ein rundes Implantat dreht, ändert sich das ästhetische Erscheinungsbild nicht.

Die Schwerpunkte in Runde und Anatomische Brustimplantate

Die schönste und natürlichste Form der Brust kann mit runden Implantaten erreicht werden. Runde Prothesen schaffen eine anatomische, natürliche Form, wenn Sie aufrecht stehen. Im Liegen fallen Ihre Brüste leicht nach außen.

Mit runden Brustimplantaten kann der Chirurg natürlich aussehende, schön proportionierte Brüste schaffen. Die große Auswahl an verschiedenen Größen, Durchmessern und Projektionen bietet eine große Flexibilität, um Ihnen ein perfekt passendes Brustimplantat zu gewährleisten.

Schritt für Schritt

Unsere Stärken

Mehr als 3000/Jahr

Mit weit über 3000 Brustvergrößerungen pro Jahr gehört unser Operationsteam zu den erfahrensten in der Brustimplantatchirurgie weltweit. Aufgrund unserer großen Zahl von Patientinnen können wir niedrigere Preise für das Monoblock-Silikon-SoftOne-Implantat anbieten.

Top-Chirurgen

Unser Team von ästhetischen Chirurgen gehört zu den erfahrensten und qualifiziertesten auf ihrem Gebiet. Sie stellen sicher, dass Sie in jeder Phase Ihres Eingriffs gut informiert sind, ehrlich beraten werden, sicher, bequem und gefahrlos sind.

Qualitätsgarantie

Qualitativ hochwertige Pflege steht im Mittelpunkt von Wellness Kliniek. Diese ist vor, während und nach der Behandlung ebenso wichtig. Aus diesem Grund hält sich Wellness Kliniek an ein formales Qualitätssystem. Unsere medizinischen und chirurgischen Verfahren und unsere Infrastruktur sind mit einem offiziellen, international anerkannten Qualitätssystem ausgezeichnet.

Alle Fotos anzeigen

Alle Bewertungen lesen

Erfahrungsbericht lesen

Häufig gestellte Fragen

Was kommt auf mich zu? Was ist normal?
Muskelschmerzen im Bereich des Brustkastens und des Rückens, Schmerzen und ein brennendes oder stechendes Gefühl an den Wunden, geschwollene Brüste, blaue Flecken und Blutergüsse. Es ist möglich, dass Sie an einer Brust mehr Beschwerden haben.
Welches Implantat passt am besten zu mir?
In Absprache mit Ihrem plastischen Chirurgen bestimmen Sie, welches Monoblock-Silikon-SoftOne-Implantat in Form, Profil und Volumen die besten Ergebnisse für Sie liefert. Wir berücksichtigen Ihre Körperform und Ihre Wünsche. Sie wählen die Form und das Volumen selbst.
Wie groß sind die Narben?
Ein großer Einschnitt ist nicht erforderlich! Jede Prothese kann durch einen Einschnitt von ca. 3 cm (1,2 Zoll) = minimalinvasive Brustimplantatchirurgie eingeführt werden. In Absprache mit dem Arzt bestimmen Sie selbst, wo der Einschnitt vorgenommen wird: um den Warzenhof, in der Falte unter der Brust oder in der Achselhöhle. Ein kleiner Einschnitt um den Warzenhof oder unter der Brust ist langfristig am wenigsten sichtbar, so dass man kaum erkennen kann, dass Sie Implantate haben.
Wann sehe ich das Endergebnis?
Der Heilungsprozess dauert mindestens 3-6 Monate. Das endgültige Ergebnis ist erst dann sichtbar.
Kann ein Brustimplantat Krebs verursachen?
Nein. Kein anderer Implantattyp (Hüfte, Knie usw.) wurde so intensiv erforscht, um seine Sicherheit zu demonstrieren wie Brustimplantate. Dutzende von Studien wurden in mehreren Ländern durchgeführt. Sieben Langzeitstudien wurden ebenfalls durchgeführt, die zeigen, dass kein Zusammenhang zwischen Brustkrebs, Autoimmunerkrankungen oder Systemerkrankungen besteht.

23 weitere Fragen anzeigen

Alle häufig gestellten Fragen anzeigen