Die Beschneidung ist der chirurgische Eingriff zur Entfernung der Vorhaut, welche das Ende des Penis bedeckt. Der Eingriff wird aus religiösen, kulturellen oder medizinischen Gründen durchgeführt, sowie wenn die Vorhaut zu eng ist oder sich infiziert. Eine Zirkumzision - Beschneidung der Vorhaut ist ein einfacher Eingriff. Die Genesung nach der Operation ist kurz.

Von € 1115
Alle Preise anzeigen

Details zur Beschneidung

  • Operation: 40 Minuten
  • Schlafnarkose oder Vollnarkose
  • Zirkumferentielle Inzision
  • Keine Übernachtung erforderlich
  • Erholung: 4 Tage
  • Verbände: keine

Brauchen Sie Hilfe? Wir rufen Sie gerne zurück!

Warum beschneiden?

Die Beschneidung eignet sich für Männer mit medizinischen Problemen im Zusammenhang mit de Vorhaut des Penis, erwachsene Männer mit ästhetischen Motiven und Jungs und Herren mit Kulturellen Gründen. Es handelt sich bei der Zirkumzision um einer einfachen Behandlung, die aber für viele Männer einen wichtigen unterschied macht. Der Penis ist für viele Herren ein wichtiger Teil des Körpers und spielt eine große Rolle im Gefühl der Männlichkeit. Darum ist uns alles daran gelegen die Behandlung sicher durch zu führen, ohne Komplikationen.

Beschneidung aus Medizinischen Gründen

Es gibt unterschiedliche Medizinische Gründe die zu einer Beschneidung führen Können. So ist eine Beschneidung das Standardverfahren bei Vorhautverengung, Paraphimose und Balanitis. Bei einer Verengung der Vorhaut, kann die Vorhaut nicht über die Eichel geschoben werden. Die sogenannte Phimose kann erblich bedingt oder das Ergebnis einer wiederholten Vorhautentzündung sein. Manchmal kann der Arzt einen einfachen Einschnitt vornehmen, wodurch die Vorhaut wirksam geweitet werden kann.
Bei einer Paraphimose ist die Vorhaut über die Penisspitze geschoben und kann nicht zurück bewegt werden. Paraphimose wird durch eine wiederholte Entzündung der Vorhaut verursacht. Hierbei ist ebenfalls oft, genau wie bei der Beschneidung, ein einfacher Schnitt die Lösung.

Sollte sich der Eichel und die Vorhaut Ihres Penis wiederholt entzünden, dann sprechen wir von Balanitis. Eine Beschneidung der Vorhaut bietet auch hier die Lösung, da der Eichel besser sauber zu machen und zu halten ist.

Zirkumzision bei ästhetische oder sexuelle anlassen

Nicht nur medizinische Gründe spielen eine Rolle bei Popularität der Zirkumzision. Auch ästhetische und sexuelle trends formen häufig die Entscheidung für diese Behandlung.

  • Verbessertes Erscheinungsbild:  Einige Männer, aber auch Frauen, finden einen beschnittenen Penis attraktiver. Für die Herren, die eine Beschneidung hauptsächlich auf dieser ästhetischen Grundlage wählen, spielen aber auch hygienische und sexuelle Gründe eine Rolle.
  • Hygiene: Ein beschnittener Penis bildet kaum Vorhauttalg und ist daher einfacher zu säubern.
  • Sexuelles Erlebnis: Obwohl Studien behaupten, dass eine kleine Vorhaut keinen Einfluss auf das sexuelle Erlebnis hat, erklären die meisten Männer, dass die Eichel erheblich unempfindlicher ist. Dies kann im Sexualleben vorteilhaft sein.
  • Frühzeitiger Samenerguss: Eine Beschneidung bietet keine Garantie, allerdings hilft manchmal eine weniger sensible Peniseichel dieses Problem zu beheben.
  • Länger andauernder Sex: Eine weniger empfindliche Eichel kann auch Sex über einen länger andauernden Zeitraum ermöglichen.
  • Eine zu lange Vorhaut: Eine zu lange Vorhaut kann zu einer verminderten Stimulierung der Eichel des Penis während des Sexualaktes führen.
Beschneidung aus Religiösen Motiven

Die Beschneidung oder Zirkumzision (Entfernen der Vorhaut) bei Männern und Jungen kommt seit jeher in verschiedenen Kulturen vor, aber das Phänomen der Beschneidung ist vor allem aus der jüdischen Tradition unter der Bezeichnung Brit Milah bekannt. Auch in dem Islam spielt Beschneidung der Männer eine große Rolle. Moslems nennen den Eingriff Khitan oder Khatna. Im Gegensatz zu was oft gedacht wird, wird es in dem Islam nicht verpflichtet aus dem Koran, sondern ist es mehr eine Tradition aus hygienischen Gründen und om Entzündungen zu vermeiden.

Das Beschneidunsverfahren

Bei einer Zirkumzision oder Beschneidung wird ein Teil oder die gesamte Vorhaut des Penis operativ entfernt. Dazu gibt es auch noch die Erweiterungsplastik. Es handelt sich hierbei um ein Verfahren wobei die Vorhaut nicht wesentlich gekürzt wird, sonder die Öffnung erweitert wird, damit die Vorhaut nicht mehr zu eng über den Eichel liegt. 

Die Beschneidung wird normalerweise unter intravenöser Sedierung durchgeführt. Während des Eingriffs wird die Vorhaut erheblich verkürzt und lässt die Penisspitze halb oder sogar ganz frei. Die Durchführung einer Beschneidung (Entfernung der Vorhaut) dauert eine halbe Stunde. Nach ein oder zwei Stunden lässt die Betäubung nach und das vollständige Gefühl kehrt in Ihren Penis zurück.

Was Ihnen nach der Zirkumzision erwartet

Nach der Beschneidung ist es am besten, sich ein paar Tage auszuruhen. Der Penis kann etwa eine Woche lang geschwollen und gerötet oder bläulich sein. In den ersten Tagen nach der Operation kann ein brennendes Gefühl beim Wasserlassen auftreten. In den ersten drei Tagen nach der Beschneidung raten wir Ihnen, den Verband bei jedem Urinieren zu wechseln. Dann ist es am besten, täglich ein Bad in lauwarmem Wasser ohne Seife zu nehmen. Wir raten Ihnen, unterstützende Unterwäsche zu tragen (keine Boxershorts) und den Penis nach oben in Richtung Nabel zu halten, um die Schwellung schneller abzubauen. Gegebenenfalls können Sie Paracetamol einnehmen oder bei Schmerzen eine Creme zur örtlichen Betäubung auftragen. Nach einigen Wochen wird sich eine Schutzschicht auf der Penisspitze gebildet haben, und das unangenehme Gefühl wird verschwunden sein. Am besten warten Sie nach dem Eingriff drei bis vier Wochen, bevor Sie wieder schwimmen oder Sport treiben. Die bei der Beschneidung verwendeten Fäden lösen sich von selbst auf und fallen nach 7 bis 14 Tagen heraus. Zwischen vier und sechs Wochen nach dem Eingriff sind Sex und Masturbation wieder möglich.

Mögliche Risiken einer Penis-Beschneidung

Obwohl jede Zirkumzision mit größter Präzision wird durchgeführt, handelt es sich um einen operativen Eingriff und bringt somit immer gewisse Risiken mit. Es handelt sich hierbei hauptsächlich um die gängigen Risiken die man bei alle Sorten OPs sieht, wie Schwellungen, Blutungen und Komplikationen mit der Narkose. Die Behandlung an sich ist jedoch eine verfahren ohne viele Probleme. Die meisten Risiken werden eingeschränkt indem Sie immer offen kommunizieren mit Ihrem Arzt, auch über unterliegende Krankheiten und Allergien, und indem Sie sich an die vorgeschriebene Ruhephase halten. 

Bei einer Teilbeschneidung gibt es allerdings das Risiko, dass durch das zusammenziehen des Narbengewebes eine weitere Verengung der Vorhaut rundum den Eichel entsteht. Bei Herren im Erwachsenenalter wird darum meistens eine vollständige Beschneidung empfohlen. Welche Beschneidung am besten zu Ihnen passt, können unsere Chirurgen Sie in einem Beratungsgespräch erklären.

Buchen Sie eine unverbindliche Beratung zur Beschneidung

Um Risiken einzuschränken und die Erwartungen aus zu sprechen, ist es uns bei der Wellness Kliniek wichtig um offen miteinander zu kommunizieren. Darum informieren wir Sie online so gut es geht, publizieren wir alle Kosten des Beschneidungsverfahrens und sind wir transparent über die Risiken der Behandlung. Aus ethischen Gründen können wir Ihnen auf unserer Website keine "Vorher-Nachher-Fotos" zeigen. Aber über alle online Informationen hinaus, ist es uns vor allem wichtig um miteinander zu reden.
Bevor Sie bei der Wellness Kliniek eine Behandlung untergehen, gibt es immer ein unverbindliches Beratungsgespräch. Während dieser Konsultation wird mit Ihnen alles besprochen, von den Kosten bis zur Nachbehandlung, Risiken und das Ergebnis. Nur so garantieren wir immer die besten Resultaten und sorgen wir dafür dass unsere Patienten im Nachhinein zufrieden sind.

Buchen Sie jetzt online Ihre unverbindliche Beratung und lassen Sie sich von unseren Ärzten informieren über die Beschneidung.

Schritt für Schritt

Unsere Stärken

Einrichtung nach dem Stand der Technik

Im Herzen von Genk gelegen, ist Wellness Kliniek eine hochmoderne ästhetische Klinik mit privaten Operationseinrichtungen, die sich auf ästhetische Behandlungen und Chirurgie spezialisiert hat. Wellness Kliniek operiert auf höchstem Niveau mit hoch qualifizierten Ärzten, Chirurgen und Zahnärzten sowie qualifiziertem Pflegepersonal.

Ausgezeichneter Service

Wir achten darauf, dass wir Sicherheit, Fachwissen und Patientenzufriedenheit in den Mittelpunkt unseres Handelns stellen. Wir halten es für äußerst wichtig, dass Sie in der Lage sind, die Risiken und die erwarteten Ergebnisse so gut wie möglich gegeneinander abzuwägen. Aus diesem Grund haben Sie jederzeit Anspruch auf kostenlose präoperative Beratungen.

Top-Chirurgen

Unser Team von ästhetischen Chirurgen gehört zu den erfahrensten und qualifiziertesten auf ihrem Gebiet. Sie stellen sicher, dass Sie in jeder Phase Ihres Eingriffs gut informiert sind, ehrlich beraten werden, sicher, bequem und gefahrlos sind.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich eine Beschneidung auch aus anderen als medizinischen Gründen wählen?
Natürlich gibt es mehrere andere Gründe als die medizinische, sich für eine Beschneidung zu entscheiden, wie z. B. ein verbessertes Aussehen und Hygiene.

Alle häufig gestellten Fragen anzeigen