breast augmentation can or cant do

Was darf man nach einer Brustvergrößerung tun und was nicht?

Endlich ist es so weit. Die Brustvergrößerung ist abgeschlossen und Sie können sich auf das Ergebnis freuen. Aber was dürfen Sie unmittelbar nach der Operation tun und was nicht? Um das Endergebnis zu beschleunigen, möchten wir Ihnen gerne ein paar Tipps geben. Auf diese Weise können Sie Ihren Traumbusen so schnell wie möglich genießen.

blog 06.09.2021 von Barbra

Unmittelbar nach der Brustvergrößerung

Nach der Brustvergrößerungsoperation wecken wir Sie sanft auf. Unter den wachsamen Augen der Krankenschwestern und -pfleger werden alle Körperfunktionen überprüft und Sie werden in Ihr Zimmer gebracht. Wenn Sie sich nach der Operation fit genug fühlen, können Sie nach Hause gehen. Nach einer Brustvergrößerung dürfen Sie nicht selbst Auto fahren. Bitten Sie einen Freund oder Verwandten, Sie nach Hause zu fahren.

Sie werden einige Zeit brauchen, um sich zu erholen. In den ersten Tagen nach der Operation kann sich Ihr Brustbereich unangenehm und geschwollen anfühlen. Wenn Sie unsere Klinik verlassen, erhalten Sie ein Rezept für Medikamente. Bitte nehmen Sie alle Medikamente gemäß den auf dem Rezept angegebenen Richtlinien ein. Dies wird dazu beitragen, das unangenehme Gefühl zu verhindern oder zu verringern. Achten Sie darauf, dass Sie es in den ersten Tagen ruhig angehen lassen und es sich so bequem wie möglich machen. Versuchen Sie, plötzliche Körperbewegungen und Armbewegungen oberhalb der Schulter zu vermeiden. Bleiben Sie in Bewegung, indem Sie zu Fuß gehen, Fahrrad fahren und leichte häusliche Arbeiten verrichten.

Die Ergebnisse einer Brustvergrößerung mit Implantaten und einer Brustvergrößerung mit Eigenfett sind zum Teil sofort sichtbar. Nach einer Brustvergrößerung mit Implantaten kann es den Anschein haben, dass die Implantate sich höher und Ihre Brustwarzen sich im Verhältnis etwas niedriger befinden. Ihre Brüste brauchen etwas Zeit und werden sich allmählich verändern. Der Heilungsprozess ist bei jedem Menschen anders und wird auch als „Drop & Fluff“-Prozess bezeichnet. Das Endergebnis ist nach ein paar Monaten sichtbar.

Nachsorge und Heilung nach einer Brustvergrößerung

Tragen Sie einen Sport-BH

Nach einer Brustvergrößerung ist es wichtig, den Druck auf die Brustdrüse und die Prothese richtig zu verteilen. Daher raten wir vom Tragen eines vorgeformten BHs mit Bügeln ab und Sie können bei uns einen speziellen postoperativen (Sport)BH erhalten. Aber wann kann man wieder einen vorgeformten BH mit Bügeln tragen? Dies hängt von einer Reihe von Faktoren ab.

  • Wenn wir nach der Brustvergrößerung einen Kompressionsverband anlegen, können Sie den Spezial-BH nicht sofort tragen. Der Kompressionsverband ist fest um Ihre Brüste gewickelt und verhindert mögliche Nachblutungen. Das sorgt für ein schöneres Endergebnis. In diesem Fall werden Sie den Verband 14 Tage lang tragen. Nachdem die Fäden und Verbände entfernt wurden, tragen Sie den Sport-BH sechs Wochen lang Tag und Nacht.
  • Vielleicht haben Sie zusätzlich einen Brustgurt erhalten. Sie können diesen unter oder über den Trägern des BHs tragen. Der Brustgurt drückt die Prothesen nach unten und Sie werden ihn sechs Wochen lang tragen.
  • Manchmal legen wir keinen Druckverband an und Sie tragen sofort einen Sport-BH. In den ersten acht Wochen tragen Sie ihn Tag und Nacht. Sie können den BH zum Waschen für kurze Zeit abnehmen.
  • Die Nützlichkeit des Druckverbands und des Spezial-BHs sollte nicht unterschätzt werden. Sie tragen zum gewünschten Endergebnis bei. Nach acht Wochen können Sie wieder einen vorgeformten BH mit Bügeln tragen.

Duschen nach einer Brustvergrößerung

Körperhygiene ist sehr wichtig, aber achten Sie darauf, dass die Wunden und Verbände vierzehn Tage lang trocken bleiben. Erfrischen Sie Ihren Körper zweimal am Tag mit einem Waschlappen. Nach drei Wochen dürfen Sie wieder duschen oder ein Bad nehmen. Trocknen Sie sich gründlich ab und ziehen Sie den Sport-BH danach sofort wieder an.

Sport treiben nach einer Brustvergrößerung

Es ist wichtig, sich zu bewegen, aber vermeiden Sie unmittelbar nach der Operation anstrengende Übungen. Spaziergänge, Fahrradfahren und leichte häusliche Arbeiten sind erlaubt. Sie tragen sogar zur Blutzirkulation und zur Erholung bei. Es ist wichtig, dass Sie immer auf Ihren Körper hören.

Je nach Beruf können Sie nach ein bis zwei Wochen an Ihren Arbeitsplatz zurückkehren. Nach sechs bis acht Wochen dürfen Sie alle Aktivitäten, einschließlich Sport, wieder aufnehmen.

Narben und Wundversorgung

Für eine Brustvergrößerung mit Prothesen (Implantaten) machen wir immer von unserer selbst entwickelten MIBIS-Technik Gebrauch. Das bedeutet, dass keine Übernachtung in unserer Klinik erforderlich ist und die Operation dauert nur eine Stunde. Ein weiterer großer Vorteil ist das ästhetische Ergebnis, das nur eine minimale, fast nicht wahrnehmbare Narbe hinterlässt. Bei dieser Technik werden selbstauflösende Fäden verwendet. Sie brauchen also nicht zurückzukommen, um sie entfernen zu lassen. Nach zwei bis drei Wochen können Sie die äußerlich sichtbaren Fadenstücke abschneiden und Feuchtigkeitscreme oder Narbenöl verwenden.

Sonnenbank nach einer Brustvergrößerung

Um ein schönes Endergebnis zu erzielen, sollten Sie Ihre Narben vor UV-Strahlen schützen. Dies gilt sowohl für die Sonne als auch für die Sonnenbank. Tragen Sie in den ersten 18 Monaten Sonnenschutzmittel (vorzugsweise Faktor 50) auf oder decken Sie sie mit einem Pflaster ab.

Unterstützung der Wellness Kliniek

Nach der Operation schauen wir immer, wie wir das gewünschte Endergebnis beschleunigen können. Gemeinsam sorgen wir dafür, dass Sie Ihren Traumbusen so schnell wie möglich genießen können. Wir bleiben erreichbar, bis Sie sich vollständig erholt haben. Die Wellness Kliniek bietet eine 24/7 telefonische Unterstützung, auch an Sonn- und Feiertagen.

Sind Sie an einer Brustvergrößerung interessiert? Buchen Sie Ihre Beratung jetzt online und Sie erhalten einen Rabatt von 50 % auf die Beratung.

Weitere Artikel