Für unsere Patienten, die weit entfernt wohnen, oder für alle, die Zeit und Geld sparen möchten, bieten wir einen speziellen "Chirurgie am Folgetag"-Service an: Sie können Ihre Beratung und Behandlung an aufeinander folgenden Tagen durchführen lassen. Ohne zusätzliche Kosten!

Unsere kundenspezifische Software stellt sicher, dass Sie unserem erfahrensten Spezialisten zugewiesen werden, der sich auf Ihre gewünschte Behandlung und Ihre Physiologie bezieht.
Danach können Sie Ihre Buchung durch Zahlung der Anzahlung abschließen. Es fallen keine zusätzlichen Kosten an! 

Wie die Chirugie am Folgetag funktioniert

Nachdem Sie Ihre Reservierung vorgenommen haben, werden Ihr Chirurg und Ihr Anästhesist Ihre Akte studieren. Ihr Chirurg wird mit dem Anästhesisten prüfen, ob Sie ein guter Kandidat sind und ob wir Ihre Wünsche und Erwartungen erfüllen können. Der Anästhesist wird Sie bitten, die medizinischen Angaben genau auszufüllen, und kann ergänzende medizinische Tests verlangen.

Ihr Chirurg wird Sie möglicherweise bitten, drei klare Fotos hochzuladen: linkes Profil, rechtes Profil und Frontalansicht des Behandlungsbereichs.

Beide Ärzte werden Ihre medizinischen Daten sorgfältig analysieren. Nur dann können wir Ihnen mit Sicherheit sagen, ob Sie für die von Ihnen gewünschte Operation in Frage kommen.

Bitte warten Sie auf unsere schriftliche Bestätigung, bevor Sie einen Flug, Zug oder Hotelaufenthalt buchen!

Nach Erhalt der Bestätigung freuen wir uns darauf, Sie am Tag Ihrer ärztlichen Konsultation mit Ihrem Chirurgen zu empfangen, und unser Pflegepersonal wird am folgenden Tag auf Ihre Behandlung vorbereitet.

Wichtig! Tipps und Tricks

  • Bitte warten Sie auf unsere schriftliche Bestätigung, bevor Sie einen Flug, Zug oder Hotelaufenthalt buchen. Wir werden Ihnen innerhalb von 5 Arbeitstagen nach Eingang Ihrer Reservierungszahlung eine Bestätigung senden.
  • Bitten Sie Ihren Partner oder einen Freund, mit Ihnen zu reisen. Für Ihre Sicherheit ist es wichtig, dass jemand die Nacht nach Ihrer Behandlung bei Ihnen übernachtet. Die Operation kann nicht durchgeführt werden, wenn Sie nicht von einem Erwachsenen über 18 Jahren begleitet werden.
  • Nach der Behandlung dürfen Sie weder selbst fahren noch Fahrrad fahren. Auch dürfen Sie unmittelbar danach keine öffentlichen Verkehrsmittel benutzen. Dies ist erst 24 Stunden nach der Operation erlaubt.
  • Versuchen Sie etwa zwei Wochen vor der Behandlung, mit dem Rauchen aufzuhören oder Ihren Zigarettenkonsum ernsthaft zu reduzieren. Rauchen hat nachteilige Auswirkungen auf die Wundheilung.
  • Vergessen Sie nicht, eine unterschriebene Kopie der Behandlungsvereinbarung mitzubringen, wie bei der Konsultation erklärt wurde.
  • Vergessen Sie nicht, einen Identitätsnachweis mitzubringen; dies kann ein Reisepass oder ein Personalausweis sein.
  • Alle Nicht-EU-Bürger müssen ein Einreisevisum haben, um in die Europäische Union reisen zu können. Belgische Einreisevisa erhalten Sie bei Ihrer örtlichen belgischen Botschaft oder Ihrem Konsulat.

Vergünstigungen der Chirurgie am Folgetag

Profitieren Sie bei der Online-Buchung einer Chirurgie am Folgetag-Behandlung von vorübergehenden Sonderpreisangeboten.

Die Preise können steigen, also buchen Sie unbedingt noch heute!

  • Wenn Sie Ihren Termin für die Chirurgie am Folgetag buchen, bleibt der Preis zwei Monate lang gültig.
  • Das bedeutet, dass Sie noch heute einen Termin für ein Beratungsgespräch und eine Operation vereinbaren können und noch bis zu zwei Monate nach Ablauf des Sonderangebots von dem Sonderpreis profitieren können.
  • Zögern Sie nicht zu lange, die Plätze für die Chirurgie am Folgetag sind sehr begrenzt.

Keine zusätzlichen Kosten oder Buchungsgebühren!

Was passiert, wenn meine Operation am nächsten Tag nicht durchgeführt wird?

Sie und Ihr Chirurg haben das Recht, eine Operation nicht zuzulassen. Wenn Sie sich zu irgendeinem Zeitpunkt nicht sicher sind, den geplanten Eingriff durchzuführen, können Sie bis zu 100 % der gezahlten Gebühren zurückerstattet bekommen.

Wenn Ihr Arzt, Chirurg oder Anästhesist beschließt, die Operation nicht durchzuführen, werden Ihnen 100% der gezahlten Honorare zurückerstattet.

Zusätzlich anfallende und/oder persönliche Kosten, wie z.B. medizinische Voruntersuchungen, Reise- und Übernachtungskosten etc. gehen zu Lasten des Patienten.