Brustvergrößerung mit Implantaten jetzt für nur 1999 EUR

Brustvergrößerung mit Implantaten für 1999 Euro ohne MwSt. Das Preisangebot gilt für Implantate von 200 cc bis 500 cc!
Dieses Spezialangebot gilt bis : 31.10.2017

Planung des ästhetischen Ergebnisses einer Brustvergrößerung: Wählen Sie Körbchengröße, Volumen, Dekolleté & Form

Leitfaden zur Planung des ästhetischen Ergebnisses einer Brustvergrößerung: 4 Schritte zu einem schönen Ergebnis

Vor Ihrer Erstkonsultation mit dem Chirurgen in der Wellness Kliniek ist es vorteilhaft, über Ihre Wünsche nachzudenken. Welche Brüste gefallen Ihnen? Was ist Ihre Vorstellung davon, wie Ihre Brüste nach der Behandlung aussehen sollten?

Bei einer Brustvergrößerung geht es nicht nur um die Vergrößerung des Volumens Ihrer Brüste. Auch Ihr Dékolleté, die Position und Form Ihrer Brüste und das Verhältnis zum Rest Ihres Körpers sind wichtig. Eine Brustvergrößerung bedeutet heutzutage eher eine Brustverschönerung, wobei der Chirurg Ihnen bezüglich Ihrer Wünsche aufmerksam zuhört. Die Fragen des Chirurgen beziehen sich u.a. auf:

  • Volumen des Brustimplantats
  • Dekolleté (Cleavage)
  • Profil / Projektion des Brustimplantats
  • Form der Brustimplantate

1. Körbchengröße und Volumen der Brüste

Klein, mittel oder groß?

Die Wahl der Größe des Brustimplantats ist ein wichtiger erster Schritt, um das gewünschte ästhetische Ergebnis zu erreichen. Das Volumen wird in cc. ausgedrückt (z.B. 300cc entsprechen 3dl bzw. 0,3l)

  • Bei der Erstkonsultation bietet man Ihnen Testprothesen an, damit Sie eine Vorstellung vom Volumen bekommen.
  • Im Allgemeinen entscheidet man sich für 1 bis 2 Körbchengrößen mehr.

Die meisten Damen wünschen sich ein Volumen, das ein schönes und natürliches Ergebnis erbringt. In der Praxis entspricht das einem Volumen zwischen 260 und 370 cc. Die Größe des Implantats kann um die 20-30 cc zunehmen. Wenn Sie lieber eine höherer Volumenvergrößerung wünschen, wählen Sie am besten ein Implantat zwischen 370 und 500 cc. Auch noch größere Volumen sind möglich.

     Klein

     Mittel

    Groß

2. Körbchengröße und Dekolleté (Cleavage)

Bescheiden, merklich, augenscheinlich

In der westlichen Kultur werden Hals, Nacken und Brüste als wichtiger Aspekt der Weiblichkeit angesehen. Manche Damen möchten ihr Dekolleté diskret halten. Andere stellen gern einen Teil des Busens zur Schau, um ihre körperliche Anziehungskraft zu steigern und das Gefühl der Weiblichkeit zu verstärken.

Das Dekolleté wird auch Einblick genannt. Die anatomische Bezeichnung für die Rinne zwischen den Brüsten ist Sulcus intermammarius. Im Englischen ist der Begriff Cleavage bekannt.

Ein Gespräch mit ihrem plastischen Chirurgen darüber, welche Art Dekolleté Sie sich wünschen, ist ein wichtiger Faktor und verdient die notwendige Aufmerksamkeit um den Look zu gestalten, den Sie mit Ihrer Brustvergrößerung erreichen möchten.

     Bescheiden

     Merklich

     Augenscheinlich

3. Körbchengröße und Profil / Projektion der Brustimplantate

Niedrig, hoch, extra hoch

Das Profil oder die Projektion bezieht sich auf die Fülle der oberen Hälfte der Brust, die Sie sich wünschen und möchten, dass Ihre Brüste in bestimmter Kleidung oder Badekleidung zur Geltung kommen.

Bei einem gleichen Volumen können unterschiedliche Prothesen-Profile gewählt werden. Sie können zwischen einem niedrigen, hohem oder extra hohen Profil wählen.

  • BrustImplantate mit niedrigem Profil sind breiter und flacher und geben eine sehr minimale Projektion
  • Brustimplantate mit hohem Profil sind an der Basis schmaler und haben eine etwas höhere Projektion. Dadurch erhält die Brust etwas mehr Fülle. Dieses Profil ist hervorragend geeignet für Damen mit einem schmalen Brustkasten.
  • Prothesen mit extra hohem Profil sind eher kugelförmig. Sie sorgen für mehr Fülle an der Oberseite und betonen den runden Look.

     Niedrig

     Hoch

     Extra hoch

 

Form der Brustimplantate

Form des Brustimplantats: rund oder tropfenformig?

Mit runden Brustimplantaten kann der Chirurg natürliche, schön proportionierte Brüste gestalten. Die vielfältige Auswahl diverser Größen, Durchmesser und Projektionen bietet eine große Flexibilität, um Ihnen das Brustimplantat zu geben, das perfekt zu Ihnen passt. Es gibt auch anatomische Implantate, die sogenannten tropfenförmigen Prothesen. Diese werden häufig bei rekonstruktiven Brustvergrößerungen, z.B. nach Brustkrebs, verwendet. Für eine ästhetische Brustvergrößerung bevorzugen unsere Chirurgen in der Regel runde Implantate.

Lesen Sie mehr über die Nachteile tropfenförmiger Implantate.

Ihr Chirurg hilft Ihnen selbstverständlich beim Treffen der richtigen Wahl, um das schönste ästhetische Ergebnis zu erreichen, das Ihren Wünschen entspricht.

  • Ihr Chirurg wird erst Ihre heutige Brustgröße und den Umfang messen. Er/sie betrachtet auch die Symmetrie Ihrer Brüste und die Position der Brustwarzen. Das ist der Ausgangspunkt jeder Entscheidung.
  • Der Chirurg berücksichtigt auch andere Faktoren wie den Körperbau, die Breite Ihres Brustkastens und die Elastizität Ihrer Haut bei der Wahl des passenden Implantats.

Erfahrungen unserer Patientinnen mit Brustvergrößerung

Haben Sie Fragen zur Brustvergrößerung?

Was sind die Möglichkeiten einer Brustvergrößerung? Wie ist der Ablauf? Welche Komplikationen kommen bei einer Brustoperation vor? Wie kann ich mich vorbereiten? Hier finden Sie offene und ehrliche Informationen über alle Aspekte der Brustvergrößerung.

Lesen Sie weiter, beantragen Sie eine gratis Online-Beratung oder vereinbaren Sie einen Termin

Lesen Sie weiter: Infos über die verschiedenen Sorten Brustimplantate »

Beantragen Sie eine persönliche gratis Online-Beratung  oder vereinbaren Sie einen Termin für eine unverbindliche Konsultation bei einem unserer spezialisierten plastischen Chirurgen. Lesen Sie mehr Infos über Brustvergrößerung in der Wellness Kliniek Belgien.

Belgien: Top-Destination für ästhetische Chirurgie in Europa - ISO 9001 / EN 15224 qualitätszertifiziert

Unsere Chirurgen und Zahnärzte sind Experten und sind alle in Ihrem Fachgebiet spezialisiert und erfahren. Die Klinik bietet 4 Operationsräume, 8 Behandlungszimmer, Recovery-Abteilung, Aufnahme-Abteilung, Aufnahmeeinrichtung zur Übernachtung, 18 betten und 10 Privatzimmer mit Bad.