Allgemeines Risiko und Nebeneffekte einer kosmetischen Chirurgie

Risiken & Nebeneffekte

Jeder chirurgische Eingriff, auch eine plastische Operation, birgt gewisse Risken.

Jede Woche führen plastische Chirurgen tausende Operationen erfolgreich durch. Dennoch muss sich jeder Patient darüber bewusst sein, dass keine Behandlung völlig risikofrei ist, wie sehr fachgerecht der operative Eingriff auch ausgeführt wird.

Das Hauptrisiko einer ästhetisch-plastischen Chirurgie liegt in der Implantatabstoßung, einer Sinnesänderung am oder um den Operationsbereich, einer Hautverfärbung, einer Gewebenekrose, einer Asymmetrie, Infektion, Bildung schlechten Narbengewebes oder einer allergischen Reaktion bei der Narkose.

Die Folgen dieser Komplikationen können normalerweise durch eine oder mehrere Zusatzoperationen behoben werden. Im außergewöhnlichen Falle kann ein dauerhafter Makel, eine anhaltende Funktionsstörung oder sogar der Tod die Folge sein.

Es ist sehr wichtig, gut informiert zu sein, bevor man sich einer Operation unterzieht. Ihr Arzt stellt hierzu die beste Informationsquelle dar und wird sich über die allgemeinen Risiken eines bestimmten Eingriffs informieren, kann aber insbesondere Ihr individuelles Risiko einschätzen.

Verringern Sie Ihr Komplikationsrisiko

Bei Personen, die rauchen, kommen Komplikationen häufiger vor. Darum empfehlen wir, mindestens drei Wochen vor und auch nach dem Eingriff nicht zu rauchen. Ein verschlechterter Allgemeinzustand, Übergewicht und zunehmendes Alter stellen ebenfalls erhöhte Risikofaktoren dar. Bestimmte Erkrankungen, Medikamente und Drogenkonsum können die Ursache für ein zunehmendes Komplikationsrisiko sein.

Zögern Sie bitte nicht, sich Ihrem Arzt anzuvertrauen. Es ist wichtig, Ihren Arzt gut zu informieren. In der Wellness Kliniek stehen Ihre Gesundheit und Sicherheit an erster Stelle.

Während Ihrer Konsultation wird Sie Ihr Arzt über die Risiken und möglichen Nebeneffekte Ihres bestimmten Eingriffs informieren. Bevor Sie sich der Chirurgie unterziehen, ist es ganz wichtig, dass Sie alle möglichen Risiken und Nebenwirkungen vollständig verstehen.

Bitte zögern Sie nicht, zu Informationszwecken eine zusätzliche Konsultation zu vereinbaren. Eine zweite Aufnahmeuntersuchung ist kostenlos.

Belgien: Top-Destination für ästhetische Chirurgie in Europa

iso9001

Unsere plastischen Chirurgen und Zahnärzte sind Experten und sind alle in Ihrem Fachgebiet spezialisiert und erfahren. Die Klinik bietet 4 Operationsräume, 8 Behandlungszimmer, Recovery-Abteilung, Aufnahme-Abteilung, Aufnahmeeinrichtung zur Übernachtung, 18 betten und 10 Privatzimmer mit Bad.

Qualität und Sicherheit ist von größter Bedeutung. Unsere medizinischen Verfahren wurden mit den ISO 9001  / EN 15224-Qualitätszertifikaten ausgezeichnet.

* Raten von den Besten in Europa und sind all-inclusive Pflege-, aber sie umfassen keine Mehrwertsteuer. Januar 2016 hat die Mehrwertsteuerbefreiung für die ästhetische Chirurgie und Behandlungen sich geändert. Als Folge dieser Änderung wird die Mehrwertsteuerbefreiung nur für Behandlungen, die auf der " medizinische Versorgung " der Patienten abzielen (und als solche in der belgischen INAMI Nomenklatur enthalten) gültig sein. In der Abwesenheit eines solchen Targets werden 21 % MwSt angewendet werden. Ästhetische Zahnheilkunde bleiben von der Mehrwertsteuer befreit.

Risko: ästhetische Chirurgie, Risiken plastischer Chirurgie, Risiken kosmetischer Chirurgie. Worauf achten? Risiken und Nebenwirkungen plastische Chirurgie - Risiken und Nebenwirkungen kosmetische Chirurgie, Risiken und Nebenwirkungen ästhetische Chirurgie, Risiken und Nebenwirkungen Haartransplante, Nasenkorrektur, Augenlidkorrektur, Liposuktion, Liposkulptur, Facelifting, Brustvergrößerung, Implantate, Brustanhebung, Schamlippen verkleinern, .. alles zu Risiken bei plastischer und ästhetische Chirurgie.