Falten und schlaffe Haut sind eine natürliche Folge des Alterns. Die Menge des subkutanen Fettgewebes im Gesicht nimmt mit der Zeit ab und die Haut wird dünner. Eine Fetttransplantation mit Eigenfett kann helfen, dieses altersbedingte Phänomen zu bekämpfen. Bei der Eigenfettunterspritzung (=Lipotransfer) wird Fett aus dem eigenen Körper entnommen und zum Auffüllen von Falten, Fältchen und Dellen an anderen Stellen des Körpers verwendet.

Die Lipostruktur wird verwendet, um bestimmten Körper- und Gesichtspartien mehr Volumen zu verleihen. In der Regel wird Fett aus den Hüften (Love-Handles) oder dem Bauch entnommen und an die gewünschte Stelle injiziert.

Alle Fotos anzeigen