Vagina: Verengung

Chirurgie zum Verkleinern, Straffen der Scheide: Verengung der Scheide. Vaginale Erschlaffung kann zahlreiche Probleme verursachen. Das schmaler machen der Scheide- Verengung der Scheide durch plastische Chirurgie kann dann eine Lösung bieten.

Vagina: Verengung

Vaginale Schwächung / Erschlaffung kann ein ungewünschtes Resultat einer Entbindung, von Übergewicht, Verstopfung, Älterung oder Muskeldekonditionierung sein.

Die Muskeln sind erschlafft und haben wenig Spannung, Kraft, und haben keine Kontrolle. Die inneren und äußeren Durchmesser der Vagina sind erweitert. Außerdem sind die Muskeln des Perineums schlaff und schlecht unterstützt. Unter diesen Umständen ist die Vagina nicht mehr in ihrem physiologisch optimalen Zustand. Das kann zu einer Verminderung von sexuellem Genuss führen.

Laut des wissenschaftlichen medizinischen Artikels von Masters and Johnson hängt der sexuelle Genuss von reibenden Kräften während des Geschlechtsverkehrs ab. Es ist aber keine Lösung für sexuelle Dysfunktion, Verlust an Interesse oder Erregung, oder Anorgasmie. Neben der verminderten sexuellen Reibung klagen Patientinnen auch über vaginale Flatulenzen, die, gemeinsam mit den ästhetischen Aspekten, das sexuelle Selbstvertrauen beträchtich negaiv beeinflussen können.

Verengung der Vagina

Es gelingt uns, die Vagina zu verjüngen und somikt die Reibung während des Geschlechtsaktes zu verstärken. Eine vaginale Verjüngung stellt einen 1-2-stündigen, ambulanten operativen Eingriff dar, der neben der ästhetischen Verschönerung auch die sexuelle Befriedigung verbessern kann.

Vaginale Verjüngung

Eine Verengung der Scheide verbessert effektiv den Tonus der Scheidenmuskeln und und auch die Kontrolle.

Außerdem werden der innere und äußere Durchmesser der Vagina (Verengung der Scheide) wirksam verringert, sowie den Beckenboden anspannen.

Es wurden etliche Verfahren zur Verbesserung der sexuellen Befriedigung bei Frauen entwickelt, die, aus welchem Grund auch immerm ein Fehlen der urpsrünglichen jungen Gesamtstruktur der Scheide aufweisen. Eine sorgfältige Beurteilung der Anzeichen und Symptome, sowie eine gründliche klinische Untersuchung werden der chirurgischen Entscheidung vorausgehen. Jede bestehende Scheidenerkrankung oder –infektion wird ausgeschhlossen oder, falls notwendig, vor Beginn der Operation behandelt werden.

Alternativen wie die Kegel-Übungen, ärztliche Behanlungen und eine psychologische Therapie werden berücksichtigt. Zusätzliche Beschwerden wie Harninkontinenz können durch eine Blasenlift beseitigt werden.

Vagina verengen: das Resultat

Die meisten Patienten sind sehr zufrieden nach einer Vagina Verjüngung - dem Straffen der Vagina. Die Damen bemerken, sie hätten die Behandlung schon viel früher machen lassen sollen. Die erhaltene vaginale Muskelspannung verbessert die Lebensqualität der Frau beträchtlich.

Vagina verengen: Ihr Termin für eine Konsultation

Genitale Chirurgie - das Straffen, Verengen der Scheide/der Vagina - kann sehr individuell variieren. Eine ausführliche Voruntersuchung ist daher von größter Bedeutung.

Während der Konsultation mit einem unserer Ärzte können Sie all Ihre Wünsche und Fragen besprechen. In Rücksprache mit dem Arzt wird deutlich werden, für welche Behandlungsmethode Sie iin Betracht kommen und was Sie genau erwarten können.

Buchen Sie hier Ihren Termin für eine Konsultation.

Privatklinik Belgien: Top-Destination für ästhetische Chirurgie - Schönheitschirurgie in Europa - qualitätszertifiziert

Unsere Chirurgen und Zahnärzte sind Experten und sind alle in Ihrem Fachgebiet spezialisiert und erfahren. Die Klinik bietet 5 Operationsräume, Recovery-Abteilung, Aufnahme-Abteilung, Aufnahmeeinrichtung zur Übernachtung, 25 Betten und 10 Privatzimmer mit Bad.