Dr. M. Cromheecke

Dr. Cromheecke schloss 1995 ihr Studium der Allgemeinmedizin an der Universität Leiden (Niederlande) ab.
Im Jahr 2000 promovierte sie mit einer Dissertation über das Sicherheitsmanagement künstlicher Herzklappen und Antikoagulation an der Universität Amsterdam und der Technischen Universität Delft (beide in den Niederlanden).

Sie spezialisierte sich 6 Jahre lang auf Allgemeinchirurgie, Bauchchirurgie und (onkologische) Brustchirurgie und erhielt 2006 ihr Diplom. Danach spezialisierte sie sich weiter auf (onkoplastische) Brustchirurgie, Krampfaderchirurgie und allgemeine Chirurgie.

Dr. Cromheecke spricht Niederländisch und Englisch.

Kontakt