• Magenverkleinerung für 8050 EUR

    Auf sichere Weise Gewicht verlieren.
    Sie können auch für das Adipositas-Klinik Komfortpaket wählen. Dieser Preis enthält keine Mehrwertsteuer.

Magenverkleinerung: die Scopinaro-Methode und der Magenschrittmacher

Magenverkleinerung: Magenoperationen bei Obesitas-Chirurgie: Welche Magenoperation eignet sich für mich am besten? Magenschrittmacher nach Scopinaro - LAP-Band – Magenring - Magenband – Magenballon - Magenumleitung? Welche Risiken und Nebenwirkungen gibt es bei einer Magenverkleinerung? Es ist sehr wichtig, ausführliche Informationen einzuholen, bevor Sie sich einer Magenoperation zur Obesitas-Behandlung unterziehen. Hierbei ist Ihnen unsere Webseite behilflich, die allerdings die Beratung durch den Arzt nicht ersetzen kann.

Nur ein Magenbypass nach Fobi ist sicher genug

In der Wellness Kliniek handhaben wir das Qualitätssystem. Lediglich Operationen, die unseren strengen Qualitätsanforderungen genügen, werden angewendet. Die unten genannten Operationen kommen ebenso wenig wie die LAP-Band-Operation, der Magenring oder der Magenballon in Betracht.

Eine Magenverkleinerung mit dem Magenbypass nach Fobi bietet eine sicherere und effizientere Alternative.

Magenverkleinerung: die Scopinaro-Methode

2/3 des gesamten Magens wird entfernt

Scopinaro ist der Name des Chirurgen, der in den 70er Jahren diese drastische Magenverkleinerung entwickelte. Der Eingriff ist sehr extrem, da ein großer Teil des Magens entfernt wird.Die Gallenblase wird ebenso entnommen, da die Gefahr der Gallensteinbildung zu groß ist. Die Scorpinaro-Methode wird fast nirgendwo auf der Welt noch angewendet.

Bei der Scopinaro-Methode entfernt der Chirurg 2/3 des gesamten Magens. Auch die Gallenblase wird entnommen. Es wird eine Überbrückung des Dünndarms mit dem Dickdarm hergestellt.

Schwerwiegende Risiken und Nachteile der Scopinaro-Methode

Die Nahrung und die Nahrungsmittel werden schlecht absorbiert

Die Nahrung und die Nahrungsmittel werden schlecht absorbiert. Dies garantiert zwar das Abnehmen, aber sicherlich nicht auf gesunde und verantwortungsvolle Art und Weise. Leider gehen hierbei auch die wichtigen Nährstoffe und Vitamine - die wir für die gute Funktion unseres Körpers benötigen - verloren.

Auch die Gallenblase wird entnommen: Dadurch ist die Gefahr der Gallensteinbildung gebannt, aber gesund ist es nicht. Ein anderer großer Nachteil besteht im erhöhten Risiko des Auftretens von Nierensteinen. Da aufgrund häufigen Durchfalls viel Flüssigkeit verloren geht, arbeiten die Nieren nicht so gut und bilden schneller Nierensteine.

Die größte Unannehmlichkeit für die Patienten besteht allerdings darin, dass sie nach der Operation unter sehr schlecht riechendem Durchfall leiden. Aus sozialer Sicht gesehen ist dies äußerst belastend.

Magenverkleinerung: der Magenschrittmacher

Die elektrischen Signale blockieren die zwischen dem Gehirn und dem Magen übertragenen Impulse

Der 'Magenschrittmacher‘ ist ein unter die Haut eingeführtes Implantat. Die elektrischen Signale blockieren die zwischen dem Gehirn und dem Magen übertragenen Impulse, so dass wir nach einer normalen Mahlzeit schnell ein Sättigungsgefühl empfinden.

Der Magenschrittmacher besteht aus einer implantierten Elektrode, dem Leitungskabel und einer Spezialbatterie. Der Chirurg bringt die Elektrode in der Muskelschicht der Magenwand an. Die kleine Batterie wird an der Bauchwand befestigt. Dann stellt der Chirurg die Anzahl der Reize pro Sekunde ein. Später kann die Reizanzahl je nach Bedarf des Patienten noch angepasst werden. Die Operation erfolgt endoskopisch, so dass kein großer Einschnitt erforderlich ist. Die Behandlung umfasst eine stationäre Aufnahme für einen Tag. Am Folgetag kann der Patient wieder heimfahren.

Schwerwiegende Risiken und Nachteile des Magenschrittmachers

Teuer und ein Gewichtsverlust kann nicht garantiert werden

Der Schrittmacher ist ziemlich teuer und ein Gewichtsverlust kann nicht garantiert werden.
Theoretisch erhält der Schrittmacher viel Lob, allerdings sind die klinischen Untersuchungen sehr enttäuschend.

In den Vereinigten Staaten werden in jedem Jahr etliche, insgesamt wichtige Studien zu diesem Schrittmacher durchgeführt. Mit dem Magenschrittmacher kann man maximal 10% seines Übergewichts verlieren. Weist man also 35 kg Übergewicht auf, dann nimmt man nur 3,5 kg ab.

Meistens ergibt sich dieser Gewichtsverlust nicht durch den Schrittmacher, sondern aus der Tatsache, dass man gleichzeitig auch eine Diätetikerin konsultieren muss. Wird einem Patienten ein Magenschrittmacher eingepflanzt, dann muss er stets einen Vertrag unterzeichnen, in dem er zustimmt, 1 Jahr lang einmal wöchentlich eine Diätetikerin aufzusuchen.

Aufgrund des geringen Gewichtsverlustes und der hohen Kosten des Magenschrittmachers stellt diese Methode keine gute Wahl zur Obesitas-Behandlung dar.

Sicherere und effizientere Alternative

Glücklicherweise gibt es sichere und wirksame Alternativen zu dem Magenschrittmacher.

Lesen Sie mehr über Magen-Bypass.

Vorübergehende Sonderangebote!

Bis zum 30.08.2018 geltendes, vorübergehendes Angebot. Preise enthalten keine Mehrwertsteuer.
Magenverkleinerung: Magenbypass nach Fobi 10430 EUR 8050 EUR
Preise anzeigen in 

Privatklinik Belgien: Top-Destination für ästhetische Chirurgie - Schönheitschirurgie in Europa - qualitätszertifiziert

Unsere Chirurgen und Zahnärzte sind Experten und sind alle in Ihrem Fachgebiet spezialisiert und erfahren. Die Klinik bietet 4 Operationsräume, 8 Behandlungszimmer, Recovery-Abteilung, Aufnahme-Abteilung, Aufnahmeeinrichtung zur Übernachtung, 18 betten und 10 Privatzimmer mit Bad.

Magenchirurgie: Sicheres Abnehmen durch Magenchirurgie? Was sind die Risiken, Nebenwirkungen und Ergebnisse einer Magenoperation bei Adipositas? Welche Magenoperation ist sicher und effizient? Die Scopinar-Methode und der Magenschrittmacher sowie der Magenring sind Magenballonmethoden, von denen wir in der Wellness Kliniek Belgien abraten. Als Alternative schlagen wir (in vielen Fällen) die Magenbypassoperation (= Magenbypass) vor. Es ist wichtig, eine effiziente, aber auch sichere Methode zur Magenreduktion zu wählen. Unsere Privatklinik in Belgien bietet eine Qualitätsgarantie und entscheidet sich daher für die sicherste und sicherste Methode zur Gewichtsabnahme.