Lipofilling - Unterspritzung mit Eigenfett

Lipofilling - Unterspritzung mit Eigenfett - Eingenfettuntersprizung - Lipostruktur - Fetttransfer: Eigenfetttransplantation

Lipofilling, Lipostruktur oder Fetttransplantation werden insbesondere im Gesicht verwendet und um starke Vertiefungen am Körper aufzufüllen. Lipo (Fett) filling (füllen) wird an Stellen eingesetzt, an denen wenige Gewebebewegungen vorkommen, da das Fett durch Bewegungen abgebaut wird.

Der Eingriff wird als ambulante Behandlung durchgeführt. Nach der Behandlung schlafen Sie sich in der Wellness Kliniek aus. Noch am selben Tag /Abend können Sie nach Hause oder in Ihr Hotel zurückkehren.

Lipofilling - Eigenfetteinspritzung

Körpereigenes Fett hat eine weiche Struktur, sodass es stets die gewünschte Form annimmt

Beim Lipofilling (Eigenfettunterspritzung) wird das Fett aus dem eigenen Körper benutzt, um Falten, Runzeln und Vertiefungen an anderen Körperstellen zu füllen. Fetttransfer wird auch bei Konturkorrekturen benutzt, beispielsweise am Gesäß, an den Jochbeinen, beim Korrigieren eingefallener Wangen, dem Angleichen von Narben und Unebenheiten sowie dem Verschönern der Handrücken.

Lipofilling kann beim Kampf gegen das Alter helfen. Falten und Hauterschaffungen sind natürliche Alterserscheinungen. Aber auch die Unterhaut-Fettgewebemenge nimmt im Verlauf der Jahre ab, sodass die Haut dünner wird. Eine Eigenfetttransplantation kann helfen, diesen Alterserscheinungen entgegenzuwirken.

Lipostruktur

Wir sind auf Lipostruktur-Behandlungen spezialisiert. Mit Lipostruktur geben wir bestimmten Körperzonen und dem Gesicht mehr Volumen. Meistens wird das Fett an den Hüften (Liebeshenkel) oder am Bauch entnommen. Wir können bis zu 1500 cm3 – 1,5 Liter reines Fett absaugen, um es anschließend an die gewünschte Stelle zu transplantieren.

Vom amerikanischen Arzt Dr. Sydney Reese Coleman wurden die moderne Lipostruktur-Technik und die spezialisierten Instrumente entwickelt. Die Behandlung (auch Coleman-Lipofilling genannt) erfordert mehr Erfahrung und nimmt mehr Zeit in Anspruch als ein einfaches Lipofilling.

Eigenfettunterspritzung: Häufig gestellte Fragen

  • Welche Bereiche eignen sich für Lipofilling?
    Die Zonen, die unserer langjährigen Erfahrung nach sich besonders dazu eignen, sind: Gesäß, Waden und Knöchel, Gesicht, Hände, Körper. Manchmal kann auch an den Lippen eine Lipostruktur vorgenommen werden.
  • Lipofilling oder Lipostruktur, was sind die Unterschiede?
    Lipofilling ist eine schnelle, aber wesentlich weniger wirkungsvolle Methode als Lipostruktur. Beim Lipofilling wird das Fett zuerst entnommen und direkt in die zu behandelnde Zone eingespritzt. Da das abgesaugte Material nicht zu 100% aus Fettzellen besteht, wird ein Teil hiervon auch wieder abgebaut, sodass häufig mehrere Nachbehandlungen nötig sind. Bei Lipostruktur wird das Fett auf die gleiche Weise abgesaugt, aber dann speziell behandelt und anschließend gereinigt transplantiert. Bei der Lipostruktur werden völlig intakte, also lebende Fettzellen verpflanzt. Allerdings ist das Ergebnis der Lipostruktur auch genauer und anhaltend.

Lipostruktur Ihre Behandlung in der Wellness Kliniek

Betäubung

Die Lipostruktur erfolgt unter örtlicher Betäubung und dauert ca. ein bis zwei Stunden, je nach zu behandelndem Bereich. Sowohl die Spenderzone als auch die zu füllende Zone werden mit einem Betäubungsmittel behandelt, das auch eine Blutung verhindert.

Fettabsaugung

Das Fett wird mit einem speziell hierzu entwickelten Röhrchen, an dem eine kleine Vakuumpumpe angeschlossen ist, abgesaugt. Zu diesem Zweck nimmt der Arzt einen Einschnitt oder mehrere Einschnitte in der Haut des Spenderbereichs vor. Die abgesaugten Fettzellen werden mittels dieser Absaugmethode so wenig wie möglich beschädigt. Für das endgültige Ergebnis ist dies wichtig.Meistens werden als Spenderzonen der Bauch oder die Innenseiten der Schenkel ausgewählt. Kombiniert mit einer Liposuktionsbehandlung wird das überschüssige Fett an dieser Stelle benutzt.

Spülen und reinigen

Der Arzt wird das abgesaugte Fett spülen und reinigen. Danach wird das gereinigte Fett steril in kleine, separate Spritzen aufgesogen.

Transplantation

Der Arzt stellt ein oder mehrere Einspritzöffnungen in der Haut an der Stelle her, an der die Füllung gewünscht wird. Mittels zahlreicher Applikationen geringer Mengen wird das Fett in Dutzende feiner Kanäle unter der Haut gespritzt. Dadurch erhalten die transplantierten Fettzellen maximalen Kontakt mit dem umliegenden Gewebe: Haut, Muskeln und Knorpel. Das umgebende Gewebe sorgt dafür, dass die transplantierten Fettzellen ausreichend Sauerstoff und Nahrung erhalten, damit sie optimal anwachsen.

Sofortiges Ergebnis

Das Ergebnis ist sofort ersichtlich. Meistens erfolgt eine 25%-ige Überkorrektur, je nach der Mobilität der anzufüllenden Zone. Das bedeutet, dass der Arzt ungefähr ein Viertel mehr Fett absaugt als zur Unterspritzung nötig ist, durch die das endgültige Ergebnis erzielt werden soll. Wir verfahren auf diese Weise, da ca. ein Viertel der transplantierten Zellen nicht anwachsen werden, so dass das Behandlungsvolumen geringer ausfällt.

Nachsorge

Nach der Behandlung ist der Bereich meistens geschwollen und etwas bläulich verfärbt, wobei ein „Coldpack“, ein Eisbeutelchen, hilfreich sein kann. Die Schwellung und Blauverfärbung nehmen in den Folgetagen nach der Behandlung allmählich ab. Ein gut deckendes Makeup kann eventuell Ihre Hautverfärbung vertuschen, so dass Sie Ihren gesellschaftlichen Aktivitäten sehr schnell wieder nachgehen können.

Nach der Behandlung erhalten Sie einen Termin für Ihre Kontrollbehandlung. Das Endergebnis ist nach 3 Monaten ersichtlich. Bei Bedarf kann dann eine Nachbehandlung eingeplant werden.

Endergebnis

Sobald die transplantierten Fettzellen angewachsen sind, reagieren sie genau wie alle anderen Fettzellen in Ihrem Körper. Bei einer Gewichtszunahme schwellen sie an und wenn Sie abnehmen, verringert sich auch das Zellvolumen.

Eingenfetteinspritzung Risiken - Komplikationen - Nebenwirkungen

Ganz allgemein gibt es bei dieser Behandlung selten Komplikationen. Es handelt sich um körpereigenes Fett und ist somit 100% biokompatibel, so dass ein Hypersensibilitätstest unnötig ist. Ein Bluterguss kann den Genesungsprozess verzögern. Durch die Behandlung auftretende Infektionen können mit einer Antibiotika-Therapie geheilt werden. Manchmal wächst das Fett nicht an beiden Seiten gleichmäßig an, so dass eine Asymmetrie entsteht. Dies kann meistens mittels einer zweiten Behandlung ganz einfach korrigiert werden.

Lipofilling - Lipostruktur - Unterspritzung mit Eigenfett: Vereinbaren Sie einen Termin

Lipofilling, Lipotransfert, Fetttransplantation? Welche Behandlung soll ich wählen?

Während der unverbindlichen Aufnahmekonsultation wird alles besprochen, was mit der Behandlung in Verbindung steht: Welche Methode sich für Sie am besten eignet, welches Ergebnis Sie erwarten dürfen, die möglichen Risiken während der Behandlung und der Nachbetreuung. Im Verlauf Ihrer Konsultation wirft der Arzt einen Blick darauf, ob Sie sich für ein Lipofilling oder eine Fetttransplantation eignen. Der Arzt beurteilt und berät Sie darüber, welche Methode sich am besten für Sie eignet, um Ihren Erwartungen gerecht zu werden.

Vereinbaren Sie einen Termin online.

Wir versuchen, unsere Wartelisten so kurz wie möglich zu halten. Meistens erhalten Sie für eine derartige Behandlung innerhalb von 4 Wochen einen Termin.

Belgien: Top-Destination für ästhetische Chirurgie in Europa - ISO 9001 / EN 15224 qualitätszertifiziert

Unsere plastischen Chirurgen und Zahnärzte sind Experten und sind alle in Ihrem Fachgebiet spezialisiert und erfahren. Die Klinik bietet 4 Operationsräume, 8 Behandlungszimmer, Recovery-Abteilung, Aufnahme-Abteilung, Aufnahmeeinrichtung zur Übernachtung, 18 betten und 10 Privatzimmer mit Bad.