Ihre Konsultation

Alle Konsultationen, auch Ihre Erstkonsultation, erfolgen mit Ihrem behandelnden Arzt. Wir arbeiten nicht mit Zwischenpersonen. Nur der Chirurg selbst kann Sie in allen Details über die Möglichkeiten informieren. Das Intake-Gespräch mit dem Chirurgen ist wichtig für ein optimales und schönes Endergebnis.

Bevor Sie sich einem Eingriff unterziehen, ist es wichtig, dass Sie gut informiert sind.

Es ist wichtig, dass Ihr Entschluss gut überlegt ist.

Wir versuchen, unser Konsultations-Programm so gut wie möglich zu planen. Wir finden es sehr wichtig, dass jeder Patient genug Zeit bekommt, seine oder ihre Fragen zu stellen. Außerdem wird der Arzt Sie ausführlich über die Behandlung,die Risiken und die Nachsorgen informieren.

Manchmal kommt es vor, dass unser Zeitplan sich etwas verschiebt und Sie kurz warten müssen, bis Sie an der Reihe sind.

Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen.

Haben Sie nach der Erstkonsultation noch Fragen? Dann zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren oder eine zusätzliche Konsultation zu buchen.

Eine zweite Konsultation ist gratis.

Rufen Sie jetzt an: 0032 89 329 500

Belgien: Top-Destination für ästhetische Chirurgie in Europa

iso9001

Unsere plastischen Chirurgen und Zahnärzte sind Experten und sind alle in Ihrem Fachgebiet spezialisiert und erfahren. Die Klinik bietet 4 Operationsräume, 8 Behandlungszimmer, Recovery-Abteilung, Aufnahme-Abteilung, Aufnahmeeinrichtung zur Übernachtung, 18 betten und 10 Privatzimmer mit Bad.

Qualität und Sicherheit ist von größter Bedeutung. Unsere medizinischen Verfahren wurden mit den ISO 9001  / EN 15224-Qualitätszertifikaten ausgezeichnet.

* Raten von den Besten in Europa und sind all-inclusive Pflege-, aber sie umfassen keine Mehrwertsteuer. Januar 2016 hat die Mehrwertsteuerbefreiung für die ästhetische Chirurgie und Behandlungen sich geändert. Als Folge dieser Änderung wird die Mehrwertsteuerbefreiung nur für Behandlungen, die auf der " medizinische Versorgung " der Patienten abzielen (und als solche in der belgischen INAMI Nomenklatur enthalten) gültig sein. In der Abwesenheit eines solchen Targets werden 21 % MwSt angewendet werden. Ästhetische Zahnheilkunde bleiben von der Mehrwertsteuer befreit.